Datensicherung

Wissenswertes über Datensicherheit
Die größte denkbare Katastrophe Ihrer Computertechnik ist der Verlust des gesamten Datenbestandes! Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, wie wichtig Ihnen Ihre Daten sind? Was wäre, wenn die Festplatte Ihres Gerätes einen irreparablen Schaden hätte?

In Festplatten befinden sich Verschleißteile, z.B. Kugellager. Anders als bei den  Bremsen eines Autos kann man aber nicht sagen: „Die läuft noch ein Vierteljahr, dann müssen wir die wechseln."

Festplatten können jederzeit kaputt gehen. Manche halten acht bis zehn Jahre, manche halten zwei bis drei. Wenn man Pech hat, erleidet die Festplatte auch schon in der Garantiezeit einen Totalausfall.  Man bekommt dann kostenfrei eine neue, aber: Diese ist leer! Und keiner haftet für Ihre Daten. Deshalb sollte man vorsorgende Maßnahmen treffen. Wenn Sie möchten, helfen wir Ihnen dabei.